Impressum_Kontakt

Wolfgang Birkenstock
Dipl.-Ing. | Freier Journalist
Christian-Quix-Str. 21, 52066 Aachen
Tel.: 0171/8348941
Fax: 03222/3433909
Mail: wb@wolfgang-birkenstock.de
USt-IdNr.: DE226636199

Wir können gerne per E-Mail verschlüsselt kommunizieren. Hier können Sie meinen öffentlichen PGP-Schlüssel herunterladen.



Meine Domains:

www.wolfgang-birkenstock.de

www.leichtathletik-foto.de


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55, Absatz 2, RStV: Wolfgang Birkenstock


Diese Homepage enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Daher kann ich für diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich die Verlinkung sofort entfernen.


Achtung: Alle Fotos, Texte und Grafiken auf dieser Homepage unterliegen dem Urheberrecht. Es gelten meine Lieferungs- und Geschäftsbedingungen .




Datenschutz ...


... in aller Kürze


Als Journalist bin ich von zahlreichen Bestimmungen des Datenschutzrechts ausgenommen und darf auch personenbezogene Daten aus journalistischen Gründen verarbeiten.

Ich nutze auf meiner Homepage Matomo (ehemals Piwik) zur Webanalyse. Die IP-Adressen werden nur gekürzt registriert (Beispiel: 123.123.0.0 statt 123.123.123.123), die erhobenen Statistiken – welche Seiten wann wie oft aufgerufen werden – sind also komplett anonym und keiner Person zuzuordnen. Nach der weiter unten angegebenen Definition sind das keine personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO. Zudem werden diese Daten ausschließlich auf meinem Server gespeichert.

Mein Online-Fotoarchiv (ab 2018) benötigt Cookies, um Arbeitssitzungen zu verwalten und Lightboxinhalte zu speichern. Das ist für die Funktionsfähigkeit des Fotoarchivs notwendig.

Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte die angegebene Telefonnummer oder E-Mail (auch verschlüsselt).

Meine Web- und E-Mail-Dienstleister und ihre Server sind in Deutschland beheimatet.




... in der notwendigen Ausführlichkeit


Allgemeinverständliche Einleitung: Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten/Datenschutzhinweise

Zunächst weisen ich darauf hin, dass die auf diesen Seiten veröffentlichten personenbezogenen Daten von mir veröffentlicht werden dürfen.

Rechtliche Grundlagen:

Ich bin gesetzlich verpflichtet, das Datengeheimnis der journalistischen Daten zu achten und die Daten nur journalistisch zu verarbeiten, sowie geeignete organisatorische und technische Maßnahmen zu treffen, um die Daten zu schützen. Gleichzeitig bin ich im Bereich nichtjournalistischer Tätigkeit vollständig an die Regelungen des Datenschutzrechts gebunden.

Die nachstehenden Ausführungen haben erhebliche Bedeutung für Ihre Person bzw. Ihre persönlichen Daten. Die Lektüre und Kenntnisnahme hat unter Umständen erhebliche Bedeutung für Ihre Daten, Ihre rechtliche Position gegenüber mir und/oder Dritten. Wenn Sie nach Lektüre und Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung die Internetseite weiter nutzen oder sich mit mir über E-Mail oder auf anderem Weg in Verbindung setzen, binden Sie sich vertraglich mir gegenüber.

Lesen Sie diese Regeln daher sorgfältig und ziehen Sie rechtlichen Rat hinzu, wenn Sie eine Regelung nicht verstehen. Personen im Alter unter 18 Jahren müssen diese Ausführungen ihren Sorgeberechtigten zeigen und deren Zustimmung einholen.

Unabhängig von der Frage, ob ein wirksamer Vertrag zustande kommt, kann eine Datenverarbeitung durch mich allerdings auch auf Grundlage des Grundrechts auf Meinungs- und Medienfreiheit, des Landespressegesetzes NRW und/oder auf Grund eines (damit verbundenen oder davon unabhängigen) berechtigten Interesses meinerseits beruhen.



Erläuterung des Begriffs „Daten“

Soweit nachstehend von „Daten“ die Rede ist, sind damit personenbezogene Daten gemeint bzw. Daten, die einen Personenbezug unter nicht völlig unverhältnismäßigem Aufwand ermöglichen, d.h. Rückschlüsse auf Sie ermöglichen.

Artikel 4 der DSGVO definiert: „Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck … ,personenbezogene Daten’ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person … beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann;“

Soweit es nachstehend um diese Daten geht, können das beispielsweise sein:



Hinweise, wie Datenübermittlung begrenzt werden können

Ich weise zunächst darauf hin, dass Sie auch ohne Besuch dieser Internetseite Kontakt zu mir aufnehmen und/oder Informationen über mich bekommen können. Dadurch minimieren Sie im Regelfall den Umfang der mir übermittelten und Dritten dabei eventuell einsehbaren Daten in erheblichem Umfang.

Ich weise außerdem darauf hin, dass ich auch anonyme Zusendungen oder Schreiben unter Pseudonym akzeptieren; allerdings macht mir das natürlich die Recherche nicht einfacher bzw. ich benötige dann im Regelfall dennoch die Angabe irgendeiner Kontaktmöglichkeit, falls ich von Ihnen noch weitere Informationen benötigen. Ich werde aber auch anonyme Einsendungen prüfen.

Gerade wenn es um sensible Informationen geht, die Sie bei mir einsehen oder an mich übermitteln wollen, ist der digitale Weg der Übermittlung/Lektüre nicht unbedingt die sinnvollste Methode.

Wenn Sie dennoch digital mit mir kommunizieren wollen, empfehle ich die Verwendung verschlüsselter E-Mails (PGP: Pretty Good Privacy). Zu diesem Zweck laden Sie sich meinen öffentlichen Schlüssel (siehe oben) herunter. Damit verschlüsselte Mails kann nur ich mit meinem privaten Schlüssel lesen. Wenn ich Ihnen verschlüsselt antworten soll, benötige ich wiederum Ihren öffentlichen Schlüssel. Weitere Informationen zu diesem als sehr sicher eingestuften Verschlüsselungsverfahren finden Sie unter:

Wikipedia: PGP

Auch E-Mail ist nicht erforderlich: Sie können mich anrufen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen oder mich postalisch kontaktieren. Kontaktdaten siehe oben.



Allgemeinverständliche Hinweise auf Datenerfassung

Wenn Sie die von mir unter der Domain wolfgang-birkenstock.de bereit gestellten Seiten über ein digitales Gerät (Computer, Smart-TV, Smartphone usw.) betrachten/besuchen, machen Sie sich bitte klar, dass Ihre Daten in diesem Zusammenhang auf vielerlei Weise erfasst werden bzw. erfasst werden können. Wie das passiert oder passieren kann, wird im Folgenden geschildert.

Es wird zunächst darauf hingewiesen, dass es auch sein kann, dass Sie diese Seiten/Inhalte über eine andere Domain als der oben genannten angezeigt bekommen. Das ist von mir nicht beabsichtigt und mit niemanden vereinbart worden. Technisch ist es aber für Dritte möglich, dass andere Seiten die Inhalte dieser Seite so einbinden, dass es so wirkt, als wäre die Domain von mir selbst bereitgestellt werden (z.B. durch so genanntes „Framing“). Sollten Sie diese Seite auf eine solche Weise unter einer anderen Domain angezeigt bekommen, kann es sein, dass diese erheblich mehr Ihrer Daten abfragen, so dass ich empfehlen, in einem solchen Fall den Browser bzw. Ihr Programm zur Anzeige von Inhalten zu schließen und meine Seite nur unter der oben genannten Domain direkt abzurufen.

Wenn Sie diese Internetseite/n unter der Domain wolfgang-birkenstock.de und darauf befindlichen Inhalte wie Fotos, Audios, Filme usw. abrufen, werden grundsätzlich auch ohne meine Mitwirkung immer Daten verarbeitet, die Aufschluss über Ihre Person geben können. Die Details finden Sie dazu weiter unten.



Angaben zur Webanalyse

Ich setze auf diesen Internetseiten Matomo (ehemals Piwik) ein, eine Open-Source-Webanwendung für die Webanalyse. Weiterführende Infos zu Matomo finden Sie unter:

www.matomo.org

und

Wikipedia: Matomo

Die erhobenen Statistiken werden ausschließlich auf meinem Server bei meinem Internetdienstleister gespeichert und nicht weitergegeben bzw. ausgetauscht. Deswegen und weil die statistischen Daten keiner Person zugeordnet werden können, ist es nicht möglich, das Verhalten von Personen im Internet nachvollziehbar zu machen oder Nutzerprofile zu erstellen. Es werden keine Cookies generiert.

Mit Matomo werden im Detail die folgenden Daten erfasst:

Die erhobenen Daten sind aus den genannten Gründen nicht dazu geeignet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Es sind also keine personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO. Wenn Sie die Funktion „Do not track“ in Ihrem Browser aktivieren, werden auch die anonymisierte Statistiken nicht erfasst.



Hinweis auf Cookies

Auf dieser Homepage werden Cookies nur auf einer einzigen Unterseite verwendet:

Online-Fotoarchiv (ab 2018)

Cookies sind Textdateien, die bei einem Besuch dieser Seite auf Ihrem Computer oder sonstigem Gerät gespeichert werden. Das ist notwendig, um bei der Suche im Online-Fotoarchiv Arbeitssitzungen zu verwalten und Lightboxinhalte zu speichern.

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO, der die Datenverarbeitung beim Vorliegen eines berechtigten Interesses erlaubt, das in diesem Fall das Interesse an der Bereitstellung des Online-Fotoarchivs für (Zeitungs-) Redaktionen ist. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.



Hinweis auf Logfiles

Beim Aufrufen meiner Homepage www.wolfgang-birkenstock.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.



Hinweise zur Datenverarbeitung allgemein

Ich eröffne auf meiner Internetseite die Möglichkeit, auf unterschiedliche Weise mit mir Kontakt aufzunehmen bzw. Informationen oder Anfragen für Aufträge einzureichen. Für die in Mitteilungen, die mich auf den dargestellten Kommunikationswegen erreichen, gelten folgende Regelungen zur Datenverarbeitung:



Allgemeine Erläuterungen zum Datenabruf über Internet

Darüber hinaus gilt für Ihre Daten bei Besuchen dieser Internetseite:



Umgang mit eingegangenen Nachrichten und Beantwortung

Ich darf die an mich per E-Mail übermittelten Daten zum Zweck der Beantwortung des Schreibens einsehen, bearbeiten, auf Datenträgern (Computer, Mobilgeräte inklusive Smartphones/Tablet, Online-Speicher wie etwa Cloud-Dienste) speichern, die Datenverarbeitung einschränken und/oder die Daten ggf. ganz löschen.

Bei Anfragen/Informationen antworte ich in der Regel per E-Mail. Wenn eine Kommunikation per E-Mail explizit nicht gewünscht ist, hat der Informant/Anfragende das bereits bei der Information/Anfrage entsprechend deutlich mitzuteilen.

Ich nutze zum E-Mail-Versand die Dienstleistungen von Dritten (E-Mail-Providern). Ich kann dazu auch unterschiedliche Dienstleister parallel nutzen, d.h. die gleiche E-Mail über unterschiedliche E-Mail-Provider verschicken, um einerseits die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die E-Mail nicht von Filtersystemen des E-Mail-Providers des Empfängers aufgehalten wird, und andererseits zu garantieren, dass die E-Mail bei technischen Problemen eines Providers überhaupt zeitnah zugestellt wird.

Bei den E-Mail-Providern werden eingehende Mails sowie versendete Mail automatisch gespeichert. Ich speichere Daten sowohl online in meinem Accounts bei meinem Provider als auch per Herunterladen vom Provider auf dem Computer im Büro und auf Mobilgeräten. Meine E-Mail-Provider sind alle in Deutschland beheimatet, die Server stehen ebenfalls in Deutschland.



Datenschutzbeauftragter

Für mich als freiem Journalisten besteht keine rechtliche Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. Jeder kann sich dennoch direkt an mich wenden, wenn er/sie Zweifel oder Kritik an der Verwendung/Verarbeitung von Daten durch mich hat.



Rechte hinsichtlich von personenbezogenen Daten, die von mir nicht zu journalistischen Zwecken verarbeitet werden

Sie haben das Recht:



Widerspruchsrecht gegen eine Datenverarbeitung, soweit es um personenbezogene Daten geht, die nicht zu journalistischen Zwecken verarbeitet werden

Sofern Ihre personenbezogenen Daten von mir außerhalb journalistischer Zwecke verarbeitet werden, und das auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO geschieht, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mich.